• Das Hamburg-Orchester
    ~ Symphonisches & Junges Orchester ~

    Klein aber fein - so gründete sich das Hamburg-Orchester der Neuapostolischen Kirche Norddeutschland im Herbst 1998.
    Ein symphonisches Orchester erwuchs aus einem wachsenden, begeisterten Musikantenkreis der heute stolz rund 90 Mitglieder zählt. Orchester-Laien, die in der Gemeinschaft von Jung und Alt und mit großer Begeisterung für besondere Momente und Erlebnisse sorgen.

    In unterschiedlichsten Ensemble-Arten entwickelte sich das Hamburg-Orchester stetig weiter. Zu hören ist das Hamburg-Orchester im gesamten norddeutschen Raum. Die Auftritte sind öffentlich und finden im
    Rahmen von Benefizkonzerten, größeren Gottesdiensten oder zu besonderen Anlässen wie Kirchenjubiläen statt.

    Orchesternachwuchs wird groß geschrieben – so wurde im Jahre 2006 das „Junge Orchester des Hamburg-Orchesters“ gegründet, um den musikalischen Nachwuchs an die Orchesterarbeit heranzuführen.
    Auch hier musizieren rund 50 engagierte Musikerinnen und Musiker zusammen.

Neue Probenphase beginnt!

Am Samstag, 13. Januar 2018 startete das Hamburg-Orchester in eine neue Probenphase.

In beiden Orchestern sind wieder einige Plätze frei.
weitere Infos dazu...

20 Jahre Hamburg-Orchester

Das Hamburg-Orchester begeht in diesem Jahr sein 20 jähriges Jubiläum und möchte dieses zusammen mit Freunden und seinem treuen Publikum mit zwei besonderen Hightlights feiern:

Am Samstag, 27. Oktober 2018 wird das Symphonische Orchester und das Blechbläserensemble zusammen mit dem UK Chamber Choir und dem Hamburg-Chor ein Konzert in Hamburg geben. Auf dem Programm stehen u.a. Puccinis Preludio Sinfonico sowie Sibelius Karelia-Suite op. 11 und gemeinsame Werke mit Chor und Orchester.

Am Samstag, 24. November 2018 werden erstmals alle Ensembles des Hamburg-Orchesters gemeinsam im Rahmen eines Konzertnachmittags/abends musizieren. Alle Ensembles tragen zunächst ihr eigenes Programm vor, werden aber auch gemeinsame Stücke zu Gehör bringen. Freuen Sie sich auf ein paar Highlights aus den letzten 20 Jahren (u.a. Filmmusik).