• Das Hamburg-Orchester
    ~ Symphonisches & Junges Orchester ~

    Klein aber fein - so gründete sich das Hamburg-Orchester der Neuapostolischen Kirche Norddeutschland im Herbst 1998.
    Ein symphonisches Orchester erwuchs aus einem wachsenden, begeisterten Musikantenkreis der heute stolz rund 90 Mitglieder zählt. Orchester-Laien, die in der Gemeinschaft von Jung und Alt und mit großer Begeisterung für besondere Momente und Erlebnisse sorgen.

    In unterschiedlichsten Ensemble-Arten entwickelte sich das Hamburg-Orchester stetig weiter. Zu hören ist das Hamburg-Orchester im gesamten norddeutschen Raum. Die Auftritte sind öffentlich und finden im
    Rahmen von Benefizkonzerten, größeren Gottesdiensten oder zu besonderen Anlässen wie Kirchenjubiläen statt.

    Orchesternachwuchs wird groß geschrieben – so wurde im Jahre 2006 das „Junge Orchester des Hamburg-Orchesters“ gegründet, um den musikalischen Nachwuchs an die Orchesterarbeit heranzuführen.
    Auch hier musizieren rund 50 engagierte Musikerinnen und Musiker zusammen.

Konzertreihe "Aufbruch in die Neue Welt"

Unter diesem Konzerttitel des symphonischen Orchesters steht die berühmte Sinfonie Nr. 9 e-Moll „Aus der Neuen Welt” op. 95 von Antonín Dvorák im Mittelpunkt. Diese schrieb er während seines dreijährigen Amerika-Aufenthaltes und schuf damit sein wohl populärstes sinfonisches Werk. Das rund 70-köpfige Laienorchester der Neuapostolischen Kirche unter der Leitung von Dirigent Jörg Michael Paul möchte sein Publikum auf Dvoráks spannende musikalische Reise von Böhmen über den Atlantik nach New York mitnehmen, um gemeinsam mit ihm das Tor zur „Neuen Welt“ zu betreten.

Eingeleitet wird das Konzert von den Blechbläsern mit einer Fantasie über „Ein feste Burg ist unser Gott“ – passend zum Reformationsjahr, das ja auch in gewisser Weise einen Aufbruch in eine neue Welt darstellt.

Des Weiteren wird der Cellist Johannes Lauckner gemeinsam mit dem Orchester die Elegie op. 24 von Gabriel Fauré zu Gehör bringen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Herzlich willkommen zu unseren Konzerten!